Wichtige Mitteilung

Aus gegebenen Anlass (Corona hat alles im Griff) müssen auch wir im Verein entsprechend reagieren. Jedes Training ist eingestellt. Die Halle ist gesperrt, siehe Aushang der Gemeinde.

Der Vorstand

 

 

Liebe Vereinsmitglieder,                           

wir könnten auch einen Weihnachtsklassiker …......
still und starr ruht der …........ (TSV Worphausen) anstimmen.

Corana hat alles und jeden fest im Griff.

Leider ist noch kein, wirkliches, Ende in Sicht.

Wir hoffen das ihr alle Gesund seid, und euch selber Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten schafft. Bei dem, zur Zeit, super schönen Wetter kann man Joggen, Walken, Spazieren, Rad fahren, Gymnastik im Freien, Badminton und vieles mehr machen.

Allein ist der innere S.-Hund manchmal nur schwer zu motivieren. Darum kann man die Aktivitäten ja auch zu zweit machen, natürlich unter Einhaltung der geltenden Vorschriften.

Hier ein kleines Angebot von Waltraud Meyer. Sie hat die Initiative ergriffen und gibt ihre movedo Stunde online.  

Dienstags von 9:30 – 10:30 Uhr und

donnerstags von 20:00 – 21:00 Uhr.

Es können alle daran kostenlos teilnehmen, auch Diejenigen die sonst nicht an dem Kurs teilnehmen. Infos zu Movedo können auf dieser Homepage nachgelesen werden. Bitte bei  Interesse direkt mit Waltraud in Verbindung setzen.

Tel.: 04208- 91896 Mail-Adresse:

Leider werden uns dieses Jahr wichtige Einnahmequellen fehlen.

Der Pfingst-Cup wurde abgesagt, Sportwoche und Torf-Cup werden sehr wahrscheinlich auch nicht statt finden können.

Wir wünschen allen Gesundheit und hoffen auf ein

baldiges & aktives Wiedersehen.

 

Worphausen, 17. April 2020

Der Vorstand

(Diese Information steht hier als pdf zur Verfügung)

1. Lilienthaler Pfingstcup

 

Die Premiere wird zu einem vollen Erfolg

 

Der 1.Lilienthaler Pfingstcup wird mit über 600 Besuchern in die Geschichte eingehen

 

Wer hätte das gedacht; 8 Monate harte Vorbereitungszeit für das Organisatorenteam Ronald Miesner, Harry Behrens und Michael Pustleik, eine Größenordnung von über 400 Teilnehmern mußte versorgt werden. Es lief alles wie am Schnürchen. Wir hatten Kaiserwetter, alle Trainer, Betreuer, Eltern und natürlich die Kinder der Gäste halfen zu diesem schönen Ereignis dazu.

Michael Pustleik, Ronald Miesner und Harry BehrensDie stressige Vorwoche vor Pfingsten machten es den Helfern einfach. Der Aufbau und die ganzen Vorbereitungen an der Sportanlage liefen gut. So kamen am Freitag abend die ersten Gäste aus Braunschweig / SV Schwarzer Berg und aus Hannover / SV Ahlem. Mit denen grillten wir spät abend und machten mit Ihnen noch ein kleines Kehraus im Vereinsheim. Am Samstag morgen gab es für unsere Gäste schon ein kleines Frühstück (100 Brötchen) , ein kleiner Vorgeschmack auf Sonntag (1000 Brötchen).
Und dann verwandelte sich unser "Köster" -Trainingsplatz in eine Zeltstadt. Unter der Begleitung und Einweisung der Feuerwehr Worphausen kamen alle Vereine pünktlich und wir machten gegen Mittag unsere Betreuerbesprechung!

Gegen 13:00 Uhr liefen 26 Mannschaften (ca. 340 Kinder) unter Begleitung des Jugendblasorchesters Lilienthal mit Ihr Vereinschild auf die Sportanlage ein. Ein großer Moment für uns Organisatorenteam.
Es sprachen des 2.Vorsitzende Wolfgang Pein, der Ehrenvorsitzender H.-J.Gieschen, der Landrat Dr.Mielke, der Landtagsabgeordneter Axel Miesner und der Bürgermeister der Gemeinde Lilienthal, Willy Hollatz, ehrende, dankende und grüßende Worte an den Verein TSV Worphausen, den Organisatoren und an die teilnehmenden Mannschaften.
Das Turnier wurde dann mit einer Nationalhymne und einer großen La-ola eröffnet!

Es begannen faire und spannende Spiele auf den 4 Plätzen!
Am Abend begann die erste Kraftprobe, das Grillen. Der Tarmstedter Hof, Inhaber der Worphauser Ingo Lüpke, zauberte uns ein super Essen. Der Ablauf lief wie am Schnürchen.
Um so besser, das alle dann pünktlich um 20:00 Uhr in der Sporthalle waren. Die Feuerwehr war wiederum anwesend und es war eine super Stimmung. Euronics Viohl aus Grasberg hatte dazu sein Equipment kostenlos bereitgestellt!
Nachdem Sieg ging es bei der Nachtruhe mal laut, aber ordnungsgemäß zu!

Gegen Sonntag morgen wurden dann 1000 Brötchen (gespendet von der Bäckerei Söhnke Kärgel) geschmiert.

Die Gäste wunderten sich über den reibungslosen Ablauf. Sie kamen und konnten sofort mit dem Frühstück beginnen!

Ab 9:00 Uhr begannen wieder die Turnierspiele, die dann über den Mittag hin bis 15:00 Uhr sich erstreckten!

Zwischen den Spielen wurde dann ein super Mittagessen von Gasthof Schnau, Inhaber Jürgen Schnau serviert. Dies traf auch die Geschmäcker der Kiddis. Obwohl manch einer gar keiner Hunger hatte!

Begleitet wurden die Mahlzeiten vom Milchbetrieb und Frischdienst Meierdierks aus Worphausen, der die Getränke und Frühstücksbeilagen uns lieferte.

Dann war es soweit, gegen 15:30 h war dann Siegerehrung. Der Pokaltisch glänzte mit über 300 Pokalen. Ich begann als erstes die Hauptsponsoren Classic-Tankstelle Ralf Diekmann, Zimmerei WA-BE Wasser&Behrens, Fliesen Bispinghoff, Matthias Holst Sicherheitstechnik und Gasthof Schnau zu danken. Desweiteren die uns so gut versorgt haben, wie Tarmstedter Hof, Gathof Schnau und Bäckerei Kärgel.
Man bedankte bei den so vielen Sponsoren, bei Schiedrichtern, dem DRK OHZ und den fleißigen Helfern (ca.70 an der Zahl), die dieses Event ermöglichten!

Als Sieger taten sich die D1 von TSV Worphausen, die D2 von dem BSV Gleidingen/Hannover, die E1 von dem SV Eidelstedt/Hamburg und der E2 von OSV Hannover.

Wir wünschten den Mannschaften einen schönen Heimreise und auf ein baldiges Wiedersehn 2010 in Worphausen!

Fazit: Ein Event, das für Worphausen unbeschreiblich war und auch jetzt noch ist! Wir haben so viele positive Resonanz gefunden. Die Trainer kamen so oft an, bedankten sich, freuten sich mit uns. Es gab viel Schulterklopfen, wurden viele Adressen ausgetauscht, Einladungen zu Hallenturnieren vergeben ......! Es lief uns Organisatorenteam kalt den Rücken runter.
Faszinierend fanden wir das während der Siegerehrung viele Mannschaftführer der Jugendmannschaften uns Lob aussprachen!

Dieses lassen wir erst einmal alles sacken und dann planen wir für 2010!

 


 

Teilnehmerfeld
1.Lilienthaler Pfingstcup 30.+31.05.09 des TSV Worphausen

 

E.2.Jugend  1999:

1. TSV Worphausen
2. Eintracht Northeim
3. SV Ahlem (Hannover)
4. TSG Bad Harzburg
5. SC Borgfeld
6. SV Eidelstedt (Hamburg)

 

E.1.Jugend 1998:

1. TSV Worphausen
2. OSV Hannover
3. SC Nettelnburg Allermöhe (Hamburg)
4. SV Rövershagen (Rostock)
5. TuS Clausthal-Zellerfeld
6. SV Schwarzer Berg (Braunschweig)

 

D.2.Jugend 1997:

1. TSV Worphausen
2. Tangstedter SV (Hamburg)
3. BSV Gleidingen (Hannover)
4. Treubund Lüneburg
5. TuS Clausthal-Zellerfeld
6. SC Borgfeld
7. Schweriner SC

 

D.1.Jugend 1996:

1. TSV Worphausen
2. SG Platjenwerbe
3. SV 28 Wissingen (Osnabrück)
4. SC Borgfeld
5. JSG Bad Bederkesa
6. SV Schwarzer Berg (Braunschweig)
7. SV Eintracht Afferde 06 (Hameln)

 


 

Sponsoren

 


 

Die folgende 3 Videos wurden von Betreuer Holger Michels zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür.

 

 

 

 

Fotos

 

Wir danken Berit Böhme, Freie Journalistin (dju), für die folgenden Fotos

 

Profile Image

Wolfgang Pein

Vorsitzender

Profile Image

Wiebke Knoop

2.Vorsitzende

Profile Image

Wilfried Schumm

3. Vorsitzender

Profile Image

Vakant

Kassenwart

TSV Echo

TSV Echo sagt Tschüß

01.01.2019

Was wäre ein Dorf ohne seine Vereine, seine Ehrenamtlichen und seine Jugend? Stehen diese Menschen, die dort mitwirken nicht für ihren Ort ein? Kann man nicht Informationen, Aktionen und Lesenswertes...

TSV Echo 04/2018

22.12.2018
TSV Echo 04/2018

 

TSV Echo 03/2018

30.09.2018
TSV Echo 03/2018

 

Aktuelles

Tennis-Sparte aufgelöst

20.03.2020
Tennis-Sparte aufgelöst

Tennisanlage ist verwaist Beim TSV Worphausen gibt es keine Tennissparte mehr. Sie hat sich wegen Überalterung Ende 2019 aufgelöst. Nun sucht der Verein eine Lösung für die Neunutzung der drei...

Das Ende eines Rituals

10.01.2020

Der TSV Worphausen stellt seine Altpapiersammlung ein. Seine letzte Tour ist am 11. Januar. Lilienthal. Auf einige Vereinsmitglieder des TSV Worphausen wartet noch eine Schlussetappe durch die Dörfer. Der Verein...

Das war`s!

31.12.2019

Wenn am Sonnabend, 11. Januar die Fußballer des TSV Worphausen zum letzten Mal das Altpapier der Bewohner unseres Dorfes abholen, wird bei einigen auch etwas Wehmut dabei sein. Über Jahrzehnte...

Turnhalle wieder nutzbar

18.11.2019

Und wurde mitgeteilt, dass die Turnhalle wieder nutzbar ist.

Mit viel Spaß beim Fußball

28.10.2019
Mit viel Spaß beim Fußball

Die jungen Kicker rund um Jugendleiter und Trainer Hani Challal spielten am vergangenen Wochenende ihr erstes Turnier in Osterholz-Scharmbeck. Auch wenn die Ergebnisse noch ausbaufähig waren hatten die Kinder doch...

Volles Haus zum Jahrestag!

29.09.2019
Volles Haus zum Jahrestag!

Der TSV Worphausen durfte sich zum 70. jährigen Bestehen am vergangenen Samstag über viele Besucher von jung bis alt freuen. In der vollbesetzten Sporthalle am Sande eröffnete der Vorstand unter...

70. Jahre TSV Worphausen / Pro...

25.08.2019

Samstag, den 07. September 2019 Turnhalle am Sande 15.00 - 15.05 Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden 15.05 - 15.15 Eltern-Kind-Turnen mit Maren Kück 15.15 - 15.25 Kinderturnen 5-8 Jahre mit...

Kreismeister JSG Worphausen/WG...

25.06.2019
Kreismeister JSG Worphausen/WGE

Am 22.06. trafen sich auf der Anlage des SV Lilienthal/Falkenberg die G-Jugend Mannschaften des Kreises Osterholz. Die JSG Worphausen/WGE konnte sich als Staffelsieger für das Spielfest qualifizieren. Aus den anderen...

© 2019 TSV Worphausen. All Rights Reserved. Realized by TSV Webmaster.

Suche

Free Joomla! templates by Engine Templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.