Wichtige Mitteilung

Aus gegebenen Anlass (Corona hat alles im Griff) müssen auch wir im Verein entsprechend reagieren. Jedes Training ist eingestellt. Die Halle ist gesperrt, siehe Aushang der Gemeinde.

Der Vorstand

 

 

Liebe Vereinsmitglieder,                           

wir könnten auch einen Weihnachtsklassiker …......
still und starr ruht der …........ (TSV Worphausen) anstimmen.

Corana hat alles und jeden fest im Griff.

Leider ist noch kein, wirkliches, Ende in Sicht.

Wir hoffen das ihr alle Gesund seid, und euch selber Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten schafft. Bei dem, zur Zeit, super schönen Wetter kann man Joggen, Walken, Spazieren, Rad fahren, Gymnastik im Freien, Badminton und vieles mehr machen.

Allein ist der innere S.-Hund manchmal nur schwer zu motivieren. Darum kann man die Aktivitäten ja auch zu zweit machen, natürlich unter Einhaltung der geltenden Vorschriften.

Hier ein kleines Angebot von Waltraud Meyer. Sie hat die Initiative ergriffen und gibt ihre movedo Stunde online.  

Dienstags von 9:30 – 10:30 Uhr und

donnerstags von 20:00 – 21:00 Uhr.

Es können alle daran kostenlos teilnehmen, auch Diejenigen die sonst nicht an dem Kurs teilnehmen. Infos zu Movedo können auf dieser Homepage nachgelesen werden. Bitte bei  Interesse direkt mit Waltraud in Verbindung setzen.

Tel.: 04208- 91896 Mail-Adresse:

Leider werden uns dieses Jahr wichtige Einnahmequellen fehlen.

Der Pfingst-Cup wurde abgesagt, Sportwoche und Torf-Cup werden sehr wahrscheinlich auch nicht statt finden können.

Wir wünschen allen Gesundheit und hoffen auf ein

baldiges & aktives Wiedersehen.

 

Worphausen, 17. April 2020

Der Vorstand

(Diese Information steht hier als pdf zur Verfügung)

Faustball

Trainingszeiten:
Montag, 19.30 bis 21.30 Uhr

 

Leitung / Anmeldung:

Wilfried Schumm, Tel.: 04208 / 39 34
E-Mail:

 

Über 30 Jahre Faustballtradition

 

Auf ihr 30jähriges Bestehen konnte die Faustball - Sparte des TSV Worphausen im Jahre 1998 zurückblicken. Dieses Ereignis nahmen die Mitspielerinnen und Mitspieler natürlich zum Anlass, den "runden" Geburtstag gebührend zu feieren.

Wie kam es zu 30 Jahre Faustball in Worphausen?

Seit der Verbreitung der sportlichen Möglichkeiten im TSV Worphausen, ab Frühling 1968, wurde auch die Sparte Faustball ins Leben gerufen. Die Leitung übernahmen der damalige Rektor der Mittelpunktschule Worphausen, Hein Blohm und Lothar Würzberger als 1. Spartenleiter.

Im Frühjahr 1970 wurde erstmals eine Mannschaft in Bremen für den Punktspielbetrieb im Feld auch in der Halle gespielt aufgestellt. 3 Jahre später wurde schon eine 2.Mannschaft gemeldet.

Man stieg von der 2. Stadtliga auf bis in die Bezirksliga und auch wieder ab.

Im Jahre 1981 begannen wir eine Damenmannschaft zu gründen, was aber nicht recht klappte. Ein nochmaliger Versuch wurde 1987 gestartet, mit dem Erfolg, dass wir im Winterhalbjahr 1989/90 mit einer Damenmannschaft in Bremen am Punktspielbetrieb teilnahmen. Ein Jahr später wurde ein 2. Team gemeldet.

Die Frauenmannschaften sind das Aushängeschild der Faustballer. Sie spielten in der Staffel A + B seit Jahren in der Spitzengruppe.

Spartenleiter war seit Herbst 1969 ununterbrochen Dieter Böschen, der im Frühjahr 1999 das Amt an seine langjährige Stellvertreterin Birgit Gefken übergab.

© 2019 TSV Worphausen. All Rights Reserved. Realized by TSV Webmaster.

Suche

Free Joomla! templates by Engine Templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.